Geld

2022 Euro-Krise meistern: So bereiten Sie sich vor

2022 Euro-Krise meistern

Europa steht vor einer noch nie dagewesenen Krise, deren Dauer und Folgen noch nicht absehbar sind. Seine Reaktion wird in Erinnerung bleiben und die Gef√ľhle seiner B√ľrgerinnen und B√ľrger beeinflussen, von denen immer mehr beginnen, dem europ√§ischen Projekt zu misstrauen.  Vor 2021 lag die j√§hrliche Kerninflation in Deutschland seit fast …

Mehr dazu

Schuldenkrise 2022 wie ein Experte meistern

Schuldenkrise 2022 meistern wie ein Experte

Die Weltwirtschaft ging 2021 inmitten der anhaltenden Turbulenzen durch die COVID-19-Pandemie von der Erholung zur Expansion √ľber. Ein ungleichm√§√üiges Wirtschaftswachstum f√ľhrte zu einem Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage, was zu erheblichen Unterbrechungen der Lieferketten und steigender Inflation f√ľhrte. Im Jahr 2022 werden die Unternehmen mehrere √úberg√§nge in der Weltwirtschaft bew√§ltigen …

Mehr dazu

2022 Vermögenswerte aufbauen wie ein Profi

2022 vermögenswerte aufbauen

Erfolg im Job, das Gehalt stimmt, f√ľr sch√∂ne Urlaube ist ausgesorgt. Was am Ende des Monats √ľbrig bleibt, liegt nur auf dem Konto herum ‚Äď ist jetzt die richtige Zeit f√ľr den Aufbau Ihres Verm√∂gens? Wie k√∂nnen Sie Ihre Verm√∂genswerte erh√∂hen? Das Ende des Monats ist der perfekte Zeitpunkt, um …

Mehr dazu

Facebook-Marketing ‚Äď der ultimative Einsteiger-Leitfaden

In dieser Episode diskutieren wir das Thema:¬†“Facebook-Marketing ‚Äď der ultimative Einsteiger-Leitfaden”   Ich habe zwei Senkrechtstarter kennengelernt und ihnen ein paar Tipps entlocken k√∂nnen wie man:… Kunden √ľber Facebook generieren kann   … seinen Umsatz durch Facebook-Marketing erh√∂hen kann … Kunden nicht mehr nachlaufen muss … und sofort anwendbare Ratschl√§ge …

Mehr dazu

Was Unternehmer/innen jetzt √ľber BITCOIN und Rente wissen m√ľssen!

Droht Unternehmer/innen unter 55 Jahren bald die Altersarmut?¬† Das behaupten jedenfalls renommierte Wirtschaftswissenschaftler aufgrund der aktuellen Lage in den Sozialkassen und am Wirtschaftsmarkt.¬† Ein kostenloser Report [pdf] zeigt aber, wie sich Unternehmer/innen mit Bitcoins und anderen Kryptow√§hrungen ihre Altersrente sichern k√∂nnen. ‚ÄěDie Rente ist alles andere als sicher!‚Äú Das sagt …

Mehr dazu

Warum hochwertige Modellautos die bessere Alternative zu Sparb√ľchern sind …

Die aktuelle Niedrigzinspolitik in Kombination mit der aktuellen Inflationsrate trug 2016 dazu bei, dass das Geld auf Sparb√ľchern effektiv an Wert verloren hat – ein kostenloser Report zeigt eine Top-Alternative f√ľr Sparer und Kleinanleger: Modellautos. EZB senkt Leitzins auf 0,00% – wie geht es weiter? Es ist nur eine Frage …

Mehr dazu

Geldanlage Tipps: Ist die Stabilit√§t unseres Geldes in Zukunft √ľberhaupt noch gew√§hrleistet?

Welche Geldanlage soll man w√§hlen? Enteignen¬†Niedrigzinsen die Sparer? Ist die Stabilit√§t unseres Geldes in Zukunft noch gew√§hrleistet? Die Kaufkraft Deutscher und √Ėsterreicher nimmt rasant ab. Laut einer Umfrage der Statistischen Amtes¬†hat jeder Dritte weniger Geld zur Verf√ľgung als vor einem Jahr. Die Krisenl√§nder belasten die Finanzm√§rkte. Ein kostenloser Report zeigt, …

Mehr dazu

Wird Ihr Hotel 2020 noch bestehen?

Tourismus-Experten rechnen damit, dass ein Drittel aller Schweizer Hotels in den n√§chsten 20 Jahren von der Landkarte verschwinden werden. Laut den Daten der Hotellerie Suisse sterben kleinere 3-Sterne- und 4-Sterne-Hotels mit 25-50 Zimmern in l√§ndlichen Gebieten und in den Bergregionen wie eine bedrohte Tierart aus. Gem√§√ü der Serie SRF ‚ÄěSchweiz …

Mehr dazu

Die Mehrheit aller Selbstständigen erwirtschaftet weit weniger, als sie könnten, 14% davon leben am Existenzminimum, wiederum die Hälfte davon gehen Konkurs.

Die Mehrheit aller Selbstst√§ndigen erwirtschaftet weit weniger, als sie k√∂nnten. 14% davon leben am Existenzminimum, wiederum die H√§lfte davon gehen Konkurs. Die Schuld daf√ľr wird vielfach in der wirtschaftlichen Lage, den sogenannten Krisen, einer geschickteren Konkurrenz, den Kunden oder sonstigen Umst√§nden gesehen. Dabei sind es oft die Gewerbetreibenden selbst, die …

Mehr dazu
↓