So arbeiten Sie entspannt und ohne Stress

Seien Sie ehrlich: Der Zeit- und Arbeitsdruck im Job wird immer schlimmer. Hektik allerortens, Fl├╝chtigkeitesfehler nehmen ├╝berhand und Sie sind im Hamsterrad gefangen, ohne Aussicht auf Unterbrechung.

Stop! Das muss so nicht sein. Nutzen Sie unsere Tipps f├╝r entspannteres Arbeiten, und Sie werden auch Ihren Feierabend mehr genie├čen k├Ânnen.

Der richtige Start in den Tag

Nehmen Sie sich die ersten f├╝nf Minuten des Tages nur f├╝r sich, um ganz in Ruhe in den Tag zu starten.

Lassen Sie ein paar Gegebenheiten in sich auftauchen, ├╝ber die Sie zufrieden, gl├╝cklich oder dankbar sind.

Das gibt Ihnen eine positive Stimmung f├╝r den Tag und hilft Ihnen, sich auch w├Ąhrend des Tages immer wieder auch an Kleinigkeiten zu erfreuen.

[vertical_spacing]

Aufgaben einteilen

Insgesamt erscheint der Berg viel zu gro├č, aber wenn Sie ihn in unterschiedliche Bereiche unterteilen und diesen mehr oder weniger feste Zeiten zum Abarbeiten zuweisen k├Ânnen, erledigt sich Vieles viel schneller.

Einmal in einer Thematik eingetaucht zu sein vereinfacht das Arbeiten deutlich mehr, als wenn Sie permanent zwischen unterschiedlichen Arbeits-Bereichen hin und her springen m├╝ssen.

[vertical_spacing]

Viel Fl├╝ssigkeit

Wir sind deutlich leistungsst├Ąrker, wenn wir die Vorgaben, ├╝ber den Tag verteilt mindestens 3 Liter Wasser zu trinken.

Unser K├Ârper wird so zunehmend gest├Ąrkt und l├Ąsst auch unser Gehirn besser und konzentrierter funktionieren. Am besten geeignet sind hierf├╝r Saftschorlen, Kr├Ąutertees und Wasser.

[vertical_spacing]

Stressbew├Ąltigung

[vertical_spacing]

Brainfood statt Schokoriegel

Die Ern├Ąhrung machts! Greifen Sie f├╝r Ihre Zwischenmahlzeiten verst├Ąrkt auf Blaubeeren, N├╝sse und Lachsbrote zur├╝ck, statt Ihren K├Ârper mit ungesunden Schokoriegeln zus├Ątzlich zu belasten.

Diese ziehen n├Ąmlich Blut, das im Gehirn ben├Âtigt wird, f├╝r die erh├Âhten Stoffwechsel-Prozesse ab, was einen doppelten Verlust bedeutet. Greifen Sie auf lang-kettige Kohlehydrate zur├╝ck, die u.a. in Vollkornbrot enthalten sind.

N├╝sse wiederum wertvolle Omega3-Fetts├Ąuren, aber auch Gem├╝se und Obst sind wertvolle N├Ąhrstoff-Lieferanten, wenn Konzentration gefragt ist.

[vertical_spacing]

Atemtechnik f├╝r zwischendurch

Wir alle kennen stressige Situationen und Arbeitsdruck, lassen Sie sich davon nicht behindern: Atmen Sie den aufkommenden Stress einfach weg: 3 tiefe, lange Atemz├╝ge, in denen Sie sich voll und ganz darauf konzentrieren, wie Ihr Atem beim Einatmen erst den Bauch- und dann den Brustkorb f├╝llt und anschlie├čend ebenso wieder verl├Ą├čt, bringen wieder frische Power ins Gehirn und schaffen einen Mini-Ausstieg aus dem ber├╝hmten Hamster-Rad.

[vertical_spacing]

Pausen machen

Auch wenn Sie noch so viel zu tun haben, vernachl├Ąssigen Sie Ihre Pausen nicht!

Wissenschaftler haben heraus gefunden, dass Pausen, die Sie in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden einhalten, nachweislich weniger Fehler in der Arbeitszeit bringen und auch f├╝r frische Motivations– und Energiekicks sorgen.

Gehen Sie bestenfalls vor die T├╝r, nach drau├čen und kombinieren Sie die tiefe, lange Atmung mit 5 Minuten Frischluft-Zufuhr.

[vertical_spacing]

Gesch├Ąftsmann entspannt in der Mittagspause im Park

[vertical_spacing]

Die richtige Einstellung

Ein gro├čer Knackpunkt, ob Sie sich ├╝berhaupt gestresst f├╝hlen oder nicht, bildet die eigene innere Einstellung. Aufgabenbereiche, die uns aufgen├Âtigt wurden, stressen uns deutlich mehr als diejenigen, die wir selbst gew├Ąhlt haben.

Versuchen Sie, Ihre Einstellung zu diesen Bereichen zu ver├Ąndern; sehen Sie eher Ihren Anspruch, welchen Vorteil Ihre Firma oder auch Ihre eigene restliche Arbeit durch die Erledigung dieses Bereiches erh├Ąlt.

Das kann ├ťbersichtlichkeit sein, ein anderer Blickwinkel auf den Kostenapparat oder auch der Service-Gedanke, den Sie f├╝r Ihre Firma nach au├čen tragen und sichtbar machen wollen. Gehen Sie gedanklich einmal einen Schritt zur Seite und ├╝berlegen sich, unter welchen Gesichtspunkten dieser Arbeitsbereich noch betrachtet werden k├Ânnte.

So sind zum Beispiel Kundenanfragen, selbst die unh├Âflichsten, immer auch Interessensbekundungen und Hilfesuchen, denn ansonsten w├╝rde der Interessent ja keine Email schicken.

Haben Sie also den Anspruch an sich selbst, Ihre Firma als serviceorientiert zu pr├Ąsentieren, werden aus dem ├╝berquellenden Postfach nerviger Kundenanfragen ein Schatz an M├Âglichkeiten, mit den Kunden in den Dialog zu treten und Ihre L├Âsungen anzubieten.

[vertical_spacing]
Quelle: tipps-gegen-stress.de
[vertical_spacing]

ÔÇő

 

ÔÇő

├ťber Redaktion

MehrEinkommen24.com, das Online-Magazin, hat sich zum Ziel gesetzt, DIE Autorit├Ątsseite zum Thema "mehr Einkommen" im deutschsprachigen Raum zu werden. Mit Informationen, Tipps und Angeboten rund um die Themen Geld, finanzielle Freiheit und Lebensqualit├Ąt ist dieses Online-Magazin f├╝r all jene gedacht, die sich mehr Einkommen w├╝nschen, sich finanziell frei machen und ein Leben nach ihren Vorstellungen leben wollen. Anders als die ├╝blichen Online-Magazine erhalten Sie hier wirklich wichtige und n├╝tzliche Informationen sowie praxiserprobte Angebote, damit Sie Ihr Ziel auch tats├Ąchlich erreichen, und dient nicht nur Ihrer Unterhaltung.

├ťberpr├╝fen Sie auch

Kennen Sie die Abfindungsfalle Nr. 1 f├╝r F├╝hrungskr├Ąfte?

F├╝hrungskr├Ąfte, die ihren Job verlieren, erleben Stress pur. Steht auch noch die Abfindung auf dem …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

↓