Fahrzeugüberführer – der neue Superjob

By on 10.04.2015

Ihre Leidenschaft sind Autos und Sie sind quasi schon mit Benzin im Blut geboren? Perfekte Voraussetzungen, um sich etwas Geld nebenher mit Fahrzeug-Transfers und Überstellungsfahrten zu verdienen. Eine tolle alternative für Leute die gerne unterwegs sind und nicht nur vom Computer aus Geld verdienen wollen.

Was ist zu tun?

Fahrzeug-Überführer sorgen dafür, dass ein Auto oder Transporter von Punkt A nach Punkt B überführt wird.

Das kann bedeuten, ein Auto zwischen verschiedenen Filialen einer Mietwagen- oder Leasingfirma zu bewegen, aber auch vom Kunden ein Fahrzeug abzuholen oder dorthin auszuliefern.

Dementsprechend unterschiedlich sieht auch die Arbeit aus: Teilweise sind es lange Fahrten quer durch Deutschland oder sogar bis ins Ausland. In anderen Bereichen, wie von Car-Sharing-Firmen, sind diese Touren oft nur von einem Stadtgebiet ins Nächste, was mit entsprechend schneller geht, aber darum häufiger durchgeführt wird.

Quasi der kleine Nebenjob zwischendurch.

fahrzeug übersteller

Voraussetzungen

Eine Ausbildung kann man als Fahrzeugüberführer nicht machen; logischerweise wird allerdings ein Führerschein Klasse B( früher: Klasse 3), besser noch Klasse C1 einschließend, verlangt.

Aber das ist noch nicht alles. Auch eine entsprechende Fahrpraxis sollten Sie nachweisen können, da es hier teilweise um sehr hochwertige Fahrzeuge geht.

Daher liegt die Untergrenze bei Überführungs-Fahrern meist bei 23-25 Jahren; es sind mindestens ein halbes Jahr Fahrpraxis nachzuweisen. Oft wird auch mehr verlangt.

 

 

Wie man auf sozialen Netzwerken Geld verdienen kann.

Keine Vorkenntnisse notwendig!

Hier klicken und Video starten [VIDEO]

 

 

So schön sich das Geld auch mit Fahrten von A nach B verdienen lässt, es ist nicht nur reines Vergnügen: Oft sind Termine einzuhalten, bis wann das KFZ abgeholt oder ausgeliefert sein soll. Und das kann bei langen Touren und Staus schon mal wirklich tricky werden. Wichtig ist es, dann einen kühlen Kopf zu bewahren, denn aufs Gas zu treten gefährdet nicht nur Sie sondern auch das Fahrzeug, das selbstverständlich unbeschadet am Ziel ankommen soll.

 

Achtung: Papierkram

Auch Papierkram spielt bei diesen Job eine Rolle. So sind zum Beispiel bereits vorhandene Schäden zu dokumentieren, wenn ein Fahrzeug bei einem Kunden abgeholt wird, Übergabe-Protokolle sind zu schreiben oder Besonderheiten.

Auch ein zivilisiertes, ordentliches Auftreten sollten Sie mitbringen. Sind Sie doch schließlich oft das Bindeglied zwischen der Autofirma und deren Kunden oder Partner. Dazu gehört auch oft genug die Termin-Absprache mit den Kunden bzw. der Abhol-Stelle.

Bei Überführungen, die ins Ausland führen, können Sie mit landestypischen Sprachkenntnissen punkten; Englisch ist auf jeden Fall bei Touren ins Ausland Pflicht.

Manche Mietwagen-Firmen oder Car-Sharings erwarten darüber hinaus, dass der Wagen zum Beispiel auch vor der Übergabe gereinigt wird oder Schäden über die schriftlichen Protokolle hinaus auch per Foto dokumentiert werden. Wesentlicher einfach kann es jedoch sein, einfach Geld online zu verdienen, wie es dieses Video zeigt.

 

Bezahlung als Überstellungsfahrer

Wie in dieser Branche bezahlt wird, ist sehr unterschiedlich. Manche Firmen bezahlen per Stundenlohn, andere pauschal pro Überführung und dritte wiederum entlohnen die gefahrenen Kilometer. Bei langen Touren kommen teilweise zusätzlich Prämien hinzu. Übernachtet wird meist – falls nötig – auf dem Firmen-eigenen Gelände.

Wichtig ist auch, ob die Rückfahrt mit einem anderen Transfer-Fahrzeug angetreten wird oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erfolgen hat. Klären Sie unbedingt, in wie weit diese Kosten vom Auftraggeber übernommen werden. Einige zahlen diese Tickets für Bus und Bahn direkt, bei anderen ist es in der Überführungs-Pauschale mit eingerechnet. Eine Bahncard ist manchmal auf Voraussetzung für den Transferfahrer. Schaden tut sie jedenfalls nicht.

Rockefeller (Teilen Sie diese Zitat mit Ihren Freunden. Klicken Sie auf das Bild und Teilen Sie es.)

 

Vertrauens-Position

Gerade weil es sich hier oft um sehr hochwertige Fahrzeuge handelt und im Mietwagen- oder Leasing-Bereich auch die Papiere mit übergeben werden, ist es natürlich nötig, dass Sie absolut vertrauenswürdig und zuverlässig sind.

Sie bewegen fremdes Eigentum, daher gehört sicheres, vorausschauendes Fahren zu den Haupt-Augenmerken, die bei dieser Tätigkeit zu beachten sind. Fahrsicherheit, Umsicht und auch die Fähigkeit, sich gern in fremden Regionen zu bewegen sind ebenso nötig wie hilfreich, weil die Suche nach dem Ziel sonst besonders unter Zeitdruck in enormen Stress ausarten kann.

Technisches Verständnis von Vorteil

Wenn Sie Fahrzeuge nicht nur des Fahrens wegen lieben, sondern auch großes technisches Verständnis für die Automobile mitbringen, haben Sie gute Voraussetzungen, um einen der begehrten Jobs zu ergattern.

audi

Wie man auf sozialen Netzwerken Geld verdienen kann.

Keine Vorkenntnisse notwendig!

Hier klicken und Video starten [VIDEO]

Wo kann ich mich als Fahrzeugüberführer bewerben?

Überführungs-Jobs werden von den unterschiedlichsten Firmen angeboten. Auf Jobbörsen können Sie nach Fahrzeugüberführung, PKW Überführer, Fahrzeugüberführer oder Überstellungsfahrer suchen. Erfolgreicher ist jedoch eine direkte Bewerbung.

Als Erstes sollten Sie sämtliche Mietwagen-Stützpunkte im Umkreis kontaktieren, aber auch Fahrzeug-Häuser suchen regelmäßig Fahrer, die ihre neuen Fahrzeuge vom Werk aus abholen. Car-Sharing-Firmen arbeiten meistens über das ganze Stadtgebiet in Großstädten verteilt, auch diese sollten als Anlaufpunkt von Ihnen auf die Liste gesetzt werden. Vernachlässigen Sie aber nicht die Suche im Internet.

Schon die Recherche nach Überführungsfahrer wird Ihnen eine große Auswahl an Job-Portalen liefern, die diese Tätigkeiten offerieren. Eine andere Bezeichnung, nach der Sie suchen können, ist die des Aushilfs-Fahrers. Mittlerweile haben sich aber auch gewisse Firmen auf die Überführungen von Fahrzeugen spezialisiert.

Diese sogenannten Transfer-Firmen finden Sie ebenfalls in den gelben Seiten oder über die Internet-Recherche. Auf deren Homepages sind solche Stellenangebote oft auch ausgeschrieben und Sie finden Sie dort unter den Punkten „Aktuelles“, „Jobs“ oder „Karriere.

fahrzeug_übersteller

Wichtig: Zahlen Sie nichts, um aufgenommen zu werden!

Allerdings gibt es auch ein paar schwarze Schafe in dieser Branche, die Sie wirklich meiden sollten: Sobald Sie für die Aufnahme in eine Kartei zur Kasse gebeten werden, sollten Sie die Finger davon lassen! Auch andere Vorkasse-Zahlungen sollten Sie hellhörig machen. Nehmen Sie dann lieber Abstand von derlei Angeboten. Es sind nämlich keine.

Sie können sich natürlich als Transfer-Fahrer auch selbständig machen. Dazu gehört, ein Gewerbe anzumelden, rote Kennzeichen und die sogenannte Fahrerkarte mit Ihren Arbeits- und Fahr-Daten. Obwohl diese für normale Test- und Überführungsfahrten nicht erforderlich sein soll, werden doch auch immer wieder Transporte und Klein-LKW transferiert.

Schon allein aus diesen Gründen sollten Sie eine solche Karte besitzen. Sie können diese beim TÜV Süd anfordern (s. Link), die Karte ist 5 Jahre lang gültig und muss als persönliches Dokument mitgeführt werden. Sie ist nicht übertragbar und kann Ihnen entzogen werden, wenn Dritte diese unberechtigt benutzen.

Beachten Sie vor allem bei Fahrten mit Transportern und LKWs ins Ausland, das Ruhe- und Lenkzeiten eingehalten werden müssen und in welchen Ländern Sonntags-Fahrverbote gelten. (Artikel 2 Abs. 1 i.V.m. Art. 4 lit. A der EG-Verordnung 561/2006) Machen Sie sich mit den Gegebenheiten Vertraut, inwiefern auf Sie die Bestimmungen der EG-Verordnung zutreffen oder nicht.

 

Ausnahmen der Verordnung

Unter bestimmten Voraussetzungen sind Sie nicht verpflichtet, per Fahrerkarte Lenk- und Ruhezeiten zu dokumentieren. So sind Fahrzeuge, die noch nicht auf dem Markt zugelassen waren, ebenso von der Verordnung ausgenommen, wie solche Fälle, in denen weder Gut noch Personen transportiert werden.

Auch umgebaute Fahrzeuge fallen in diesen Bereich, jedoch keine, die bereits zugelassen sind. Teilweise ist es sogar eine Einzelfall-Entscheidung, die auf jeden Fall zuvor geklärt sein muss, bevor Sie in Teufels Küche geraten. Handelt es sich um Fahrten, zu denen ein Fahrzeug zur Reparatur in die Werkstatt geholt werden soll, ist es möglich, im „out of scope“-Modus zu fahren.

Das bedeutet, dass keine Fahrer- oder Werkstatt-Karte eingelegt werden braucht, bzw. das Kontroll-Gerät ausgeschaltet ist. Diese Fahrten gelten aber nur auf direktem Wege vom Auftraggeber bzw. Standort des Fahrzeugs bis zur Werkstatt, was im Kontroll-Fall konkret überprüft wird.

Auch dürfen diese Fahrten nur von Werkstatt-Angehörigen ausgeführt werden, so dass solche Touren als selbständige Fahrzeug-Überführer entfallen. Doch auch wenn ein Fahrzeug zum Verschiffen überführt wird, sind Sie von der Verordnung befreit, sofern es sich um das Verschiffen in ein Land ohne entsprechende Nachweis-Pflicht handelt und diese Transfer-Fahrt ohne Ladung einmalig ausgeführt wird.

 

Autofahren als Nebenjob? Oder doch lieber Geld online verdienen?

Wenn Sie gerne Autofahren, haben Sie aber auch noch anderen Möglichkeiten für einen Nebenjob: So können Sie zum Beispiel als Pizza-Fahrer oder Kurier Ihr Geld nebenher verdienen; auch Essen auf Rädern sucht immer wieder Fahrer zum Ausliefern – und das eine oder andere Trinkgeld gibt es obendrein.

Sind es nicht nur die Fahrten selbst, lohnt es sich, generell bei Autohäusern und MietwagenFirmen nach Nebenjobs an zu fragen. Die Betätigungsfelder sind groß, punkten Sie mit Eigeninitiative und Sie werden bald sicher lächelnd durch die Gegend fahren.

 

Wie wäre es mit einer Alternative wie Sie sonnst Geld verdienen können? Sogar schneller und leichter.

Online Geld verdienen

Was würden Sie dazu sagen, wenn Sie jedes Auto fahren könnten was Sie sich wünschen? Also, vorläufig nicht durch Fahrzeug-Übersteller, sondern indem Sie lernen wie Sie Geld wie tausende andere vom Computer aus verdienen? Und sich dann das Auto einfach kaufen 😉 Sollten Sie Grundsätzlich daran interessiert sein, so besuchen Sie doch unsere Online Schulung und informieren Sie sich jetzt. Klicken Sie dazu einfach auf diesen Link.

Hier klicken und zum Online Schulung anmelden >>

 

Wie man auf sozialen Netzwerken Geld verdienen kann.

Keine Vorkenntnisse notwendig!

Hier klicken und Video starten [VIDEO]

About Daniel Hechler

Gründer und Eigentümer mehreinkommen24, Berater von Weltkonzernen, professionellen Athleten und Geschäftsführern erfolgreicher Unternehmen Europas. Bestseller Autor von zahlreichen Büchern und Multimedia-Programmen europaweit. In seinen ausgebuchten Seminaren und Trainingssystemen bringt er anderen bei, ihre Finanzen zu verbessern, berufliches Wachstum zu erreichen, ihren emotionalen Zustand zu verbessern, erfolgreiche Beziehungen aufzubauen und ihre Zeit besser zu managen. http://www.danielhechler.com

6 Comments

  1. Kayikci

    05.05.2015 at 21:46

    Moin moin..

    Schönen guten Tag…

    sehr geehrte Damen und Herren,

    ich heiße Sinan und bin 32 Jahre alt. Lebe zur Zeit alleine/Single in Mecklenburg Vorpommern – Stralsund. Bin in Hamburg geboren & aufgewachsen. Arbeite zur Zeit Vollzeit als Kundendienst Monteur im Heizung & Sanitär..

    Ich hätte Interesse für ihren Angebot und würde gerne mehr Erfahren..

    über eine Rückantwort würde ich mich freuen

    mit freundlichen grüßen

    Sinan Kayikci

  2. Daniel Hechler

    06.05.2015 at 15:30

    Hallo Sinan, 🙂 danke für Dein Interesse. Wir sind ein Online Magazin und schreiben div. Artikel zu div. Themen, wie man Geld verdienen kann. Aber wir selbst suchen keinen Fahrzeugübersteller. Auf dieser Seite findest Du nur Alternativen, die wir sonst anbieten können, z. B. wie Du mit Facebook Geld verdienen kannst. Hier ist der Link, falls Du es sehen willst: http://mehreinkommen24.com/geldbook-spezial-go/

  3. Grindatto

    13.07.2016 at 18:12

    Habe intresse alls Fahrzeugüberführer
    10 Jahre Schulbus gefahren
    Bin Rentner 68 Jahre alt

  4. Slawa Masoldt

    23.07.2016 at 20:31

    Sehr geehrter Damen und Herren.

    Mein Name ist Slawa Masoldt, ich besitze eine Gewerbe in Bereich fahrzeugüberführung und suche nach einem seriösen starke Partner als Auftraggeber.
    Bei Interesse würde mich sehr freuen auf ein Anruf oder email mit ihren Vorschläge für Zusammenarbeit. 015224330994

    M.f.g
    MASOLDT_World Automobile Transfer

  5. Johannes reinhard

    28.08.2016 at 17:27

    Guten tag
    Ich habe ihre Anzeige über die Fahrzeug Überführung durchgelesen und interessiere mich dafür
    Würde mich freuen wenn sie sich melden würden
    Mit freundlichen Grüßen
    Johannes Reinhard

  6. Thorben

    30.08.2016 at 10:26

    Hallo,

    ich arbeite für ONLOGIST. Wir haben einen Marktplatz für Fahrzeugüberführungen erstellt über den Gewerbetreibende Einzelfahrer Überführungsaufträge von großen Auftraggebern akquirieren können.

    Auf http://www.onlogist.com gibt es alle Informationen zu unserem Angebot. Eine Bewerbung ist nicht notwendig. Einfach registrieren.

Nachricht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wie sie mit sozialen Medien online Geld verdienen!" Hier klicken
Hello. Add your message here.