Finanziell erfolgreich – so sollten Sie denken

By on 03.09.2015

Sind Sie ein Querdenker? Das ist ganz hervorragend, denn Sie teilen eine Eigenart mit den erfolgreichsten Menschen dieses Planeten. Wollen Sie heraus finden, ob es noch weitere Gemeinsamkeiten gibt? Wir haben Denken und Verhalten erfolgreicher Menschen analysiert und hier in einer Landkarte zusammen gefasst.

Bewegen Sie sich abseits vom Mainstream

Ob Mark Zuckerberg oder Arnold Schwarzenegger, viele der erfolgreichen Größen passen einfach in keine Schublade. Obwohl wir sicherlich nahezu alle den selben Konditionierungen zum Opfer gefallen sind, ist es sicherlich zum Teil auch eine Frage des Elternhauses, inwiefern Sie sich gegen das „Fitting in the box“ auflehnen, Wege jenseits des allgemein Üblichen zu suchen und zu verfolgen.

Ganz sicher gehört da aber auch dazu, dass sie ihrer Intuition Raum geben.
Abseits des Mainstreams zu sein, eröffnet die Möglichkeit der eigenen, selbständigen Meinungsbildung jenseits von TV und Zeitungen.

Viele der Erfolgreichen fühlen sich produktiver, da sie mehr ihrer eigenen Einschätzungen trauen und das selber Denken dem vorziehen, Meinungen (und Vorurteile) vorgesetzt zu bekommen.

Leben unterhalb der Möglichkeiten

Alle diejenigen, die es finanziell zu etwas gebracht haben, hatten immer ein gesundes Verhältnis zu dem, was sie ausgegeben haben. Re-investieren ist bei ihnen ein ebenso wichtiger Punkt wie das Ergründen neuer Einkommensmöglichkeiten.

Mit dieser Strategie schaffen Sie es tatsächlich, nachhaltig finanziellen Erfolg aufzubauen.  

The Positive Gang

Erfolgreiche Menschen umgeben sich mit positiv Denkenden. Personen, die sich permanent in der Opferrolle sehen und keine Anstrengungen unternehmen, diesen Zustand zu ändern, sind ihnen oft ein Gräuel.

Positiv denkende Menschen hingegen sind unterstützend und fördernd, die konstruktive Art zu denken wird von ihnen als wohltuend angesehen – und von ihnen selbst permanent praktiziert. Schulen Sie Ihr Lösungs-orientiertes Denken und Handeln, und Sie sind einen großen Schritt in die richtige Richtung gekommen.

Eigene Kraft – das Power-Gen

Sie kennen die Ratschläge, an den eigenen Schwächen zu arbeiten? Erfolgreiche drehen den Spieß um: Sie arbeiten an ihren Stärken, kultivieren und trainieren diese. Schließlich haben diese sie schon ein ganzes Stück des Weges gebracht.

Sicher ist es sinnvoll, darüber hinaus auch an den Schwächen zu arbeiten, doch das geschieht eher nebensächlich; der Haupt-Augenmerk liegt auf den Stärken. Das findet sich auch in der Art und Weise wieder, wie Sie Gehaltsverhandlungen führen sollten:

Der Terrier in Ihnen

Viele Erfolgreiche, auch Erfinder, mussten erst eine ganze Reihe von Rückschlägen hin nehmen. Wie viele Nobelpreisträger haben ihr ganzes Leben an einer einzigen Frage gearbeitet, bis ihnen der Durchbruch gelang?

Durchhaltevermögen ist neben der Fähigkeit, sich durch Rückschläge nicht entmutigen zu lassen ein ganz wichtiger Faktor im Leben eines jeden erfolgreichen Menschens.
Halten Sie sich Ihr großes Ziel täglich vor Augen, aber brechen Sie es auch in Teil-Ziele herunter, deren Erreichen nicht in ultra-weiter Ferne liegt. Und sehen Sie Rückschläge als Lernetappen an, die einfach nur zeigen, dass dieser Weg zur Zeit nicht zum Ziel führt – aber tausend andere möglich sind.
Terrier

Zeitverschwendung ist ein Fremdwort

Es geht noch nicht einmal darum, wie sie ihre Zeit füllen. Es ist die generelle Einstellung zur Zeit. Für Erfolgreiche ist Zeit eine nicht erneuerbare Ressource.

Verschwendete Zeit ist vergeudete Ressource auf dem Weg zum Ziel – wobei auch ein Tag der Entspannung keine vergeudete Zeit ist: Sofern das Ziel, zu entspannen, erreicht wurde, ist die Zeit sinnvoll genutzt worden. 
Verkürzen Sie dieZeiten für TV, Facebook und Co. investieren Sie sie lieber in die Vorbereitung Ihrer Pläne, in Ihre ganz persönliche Bucket-List oder nachhaltige Entspannung. Sie werden den Unterschied fühlen.

Richtung und Ziel

Viele derjenigen, die erfolgreich wurden, hatten klare Visionen – oder zumindest eine Vorstellung davon, was machbar sein könnte, in welche Richtung die Anstrengungen laufen werden. 

Diese Vorstellungen wurden nicht nur einmal gedacht, sondern täglich ins Bewusstsein gerufen. So beflügelte die Vision nachhaltig die gesamte Motivation der Umsetzung.
Wer sich keine Ziele setzt, kann auch keine erreichen. Erstellen Sie sich selbst Ihre ganz persönliche Ziele-Liste: Für diese Woche, diesen Monat, dieses Jahr.

Raus aus der Komfort-Zone

Kennen Sie das Wort Prokrastination? Es wird auch Aufschieberitis genannt. Das finden Sie bei erfolgreichen Menschen nicht. Wie heißt es so schön: Erfolgreiche Menschen finden Wege, erfolglose finden Ausreden und Gründe.

Wenn etwas Unbequemes nötig ist, um das große Ziel zu erreichen, dann erledigt sich so etwas nicht von alleine. Es gehört mit zu dem Preis, der zu bezahlen ist, um das Ziel zu erreichen. Sie hätten sich dieses Ziel aber nicht gesetzt, wenn es Ihnen nicht wichtig wäre.

Also: Je schneller Sie das Unbequeme hinter sich bringen, umso schneller nähern Sie sich Ihrem Ziel.

It's yours – Verantwortung übernehmen

Nein, es ist weder die Regierung noch der Arbeitgeber noch die Eltern, die die Verantwortung für Ihr Leben tragen. Das sind Sie selbst, auch wenn Ihre Eltern und Umfeld Sie dorthin gebracht haben, wo Sie stehen.

Erfolgreiche Menschen wissen, dass es in ihrer eigenen Verantwortung liegt, wie ihr Leben weiter verläuft.

Erfolgreich

Sie brauchen keine Schuldigen und sie schätzen es, sich selbst gegenüber verantwortlich zu sein, statt nach jemandes anderen Pfeife tanzen zu müssen.

Tun Sie es ihnen gleich: Sie haben sich für diesen Job, diese Wohnung, diese Beziehungen und Freundschaften entschieden.

Sie können sich jederzeit umentscheiden, was jedoch bedeutet, die Verantwortung dafür zu tragen wie auch den Preis dafür zu bezahlen, der mit dieser Veränderung verbunden ist.

Lebenslanges Lernen

Finanziell erfolgreiche Menschen sind immerzu auf der Suche nach interessanten Informationen. Sie lieben es, neues dazu zu lernen und sich dadurch permanent weiter zu entwickeln. Tun Sie es ihnen gleich, machen Sie es wie Mark Zuckerberg:

Lernen Sie jedes Jahr eine komplett neue Sache. 2010 hat er Mandarin gelernt, 2011 sich entschlossen, nur Tiere zu essen, die er selbst erjagt hat. Es können auch ruhig einfachere Dinge sein, wie Do-it-yourself-arbeiten, Airbrush oder NLP.

Sie sehen, so schwierig ist es eigentlich gar nicht, das Denken erfolgreicher Menschen zu kopieren. Sie brauchen nicht zu befürchten, dadurch zu einer schlechten Kopie von Bill Gates oder Mark Zuckerberg zu werden.

Schließlich sind Sie und Ihr eigenes Leben nach wie vor individuell. Und dennoch wird die Adaption erfolgreichen Denkens Ihr Leben maßgeblich verändern, wetten? Probieren Sie es aus…

Quelle: finanziell-umdenken.blogspot.de; news.at

About Markus Dan

Baujahr 1970 ist Markus Dan seit über einem Jahrzehnt im Beratungswesen tätig:
Hauptsächlich für große Unternehmen, Banken, Versicherungen, aber auch für KMUs und Privatpersonen.

Im Rahmen dieser Tätigkeiten und auch basierend auf seiner Erfahrung im Heer hat er sich auch sehr intensiv mit verschiedenen Methoden der Verhaltensänderung beschäftigt: Dinge wie NLP, Rhetorik- und Verkaufsschulungen als auch stärkere Dinge wie Hypnose, klassischen Konditionierung und mehr.

Die letzten Jahre gehörten immer mehr Klein- und Mittelbetriebe sowie Einzelunternehmer und Selbstständige zu seinen größten “Fans”, da er ein spezielles Unternehmens-Erfolgsprogramm entwickelt hat, dass auf den Prinzipien der Hypnose, der Konditionierung und noch einiger anderen Tricks besteht und speziell für diese Zielgruppe zugeschnitten ist.

Derzeit lebt er im Winter in Südost-Asien und im Sommer am Mittelmeer und hält mehrmals jährlich in Europa Seminare ab.

Nachricht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

↓
Umfrage mitmachen und Audiokurs kostenlos holen Hier klicken
Hello. Add your message here.