Eigenschaften und Gewohnheiten erfolgreicher Menschen

By on 27.05.2015

Als Unternehmer lese ich seit vielen Jahren unterschiedlichste Literatur und Biografien von anderen erfolgreichen Menschen. Für den Blog Unternehmer-Portal habe ich außerdem viele mittelständische Unternehmer und Gründer interviewen können.

Dabei bekommt man einen Blick dafür, wie erfolgreiche Menschen denken und was sie anders machen und weshalb sie letztlich erfolgreich sind.

Daher habe ich mir heute einmal die Mühe gemacht, die meiner Meinung nach wichtigsten Eigenschaften und Gewohnheiten von erfolgreichen Menschen zusammenzutragen.

Diese Menschen um die es hier geht sind in aller Regel Unternehmer. Entrepreneure müssen meiner Meinung nach vor allem zwei Fähigkeiten mitbringen, an denen sie sich ganz deutlich vom von der großen Masse der Mitmenschen unterscheiden.

Ausreichend Kraft für eine Extrameile

Da ist zuerst die Frustrationstoleranz. Das Wort beschreibt den Umstand, dass du auch in schwierigen Situationen mit unvorhergesehenen Ereignissen positiv und konstruktiv umgehen kannst.

Du kennst das wahrscheinlich: Du hast an einem Ziel gearbeitet, eine Zielmarke bzw. Deadline gerade so einhalten können und dann kommt im unpassendsten Augenblick noch etwas dazwischen oder das gewünschte Ergebnis steht eben leider nicht zum geforderten Termin bereit.

Vielleicht hast Du dich sogar mental schon über die Ziellinie laufen sehen. Nun holt sich die Realität ein!

In so einer Situation dann noch eine Extrameile zu laufen und den Quatsch auszuhalten, den das Leben so bietet: Das ist Frustrationstoleranz.

Matthias Bömichen

Ein langer Atem auf dem Weg zum Ziel

Die zweite Eigenschaft, die erfolgreiche Menschen und Unternehmer eint ist Durchhaltevermögen. Du brauchst einen wahnsinnig langen Atem, wenn du ein langfristiges und sehr anspruchsvolles Ziel erreichen möchtest.

Dabei ist es egal, ob du nach einer Gehaltsverdopplung strebst oder als Unternehmer eine Existenz aufbauen möchtest.

Du musst einfach in der Lage sein, dein Ziel vor Augen zu haben und an dieses Ziel auch zu glauben und es konsequent jeden Tag zu verfolgen. Letztlich beschreibt Durchhaltevermögen ja nichts anderes, dass du nur dann erfolgreich bist, wenn du einmal mehr aufstehst als du hingefallen bist.

Lesen als Schlüssel zum Erfolg

Wirklich erfolgreiche Menschen lesen viel. Ein Buch pro Woche - manche sogar mehr.
Wenn du jetzt fragst: „Um Gottes willen ich hab schon eine 80 Stundenwoche. Wo soll ich denn dann um Gottes willen noch lesen?“

Nun, wirklich erfolgreiche Menschen haben sich ihre Eigenschaften und Gewohnheiten von anderen noch erfolgreicheren Menschen abgeschaut. Dazu gibt es meiner Meinung nach kein besseres Mittel als die Biografie oder die Erkenntnisse eines richtig großen, erfolgreichen Menschen zu lesen.

Berühmte Menschen haben sich meist in Form eines Biografie verewigen lassen. Sie haben sozusagen ihr Vermächtnis für die Nachwelt da gelassen in Form einer Lebensbeschreibung.

Mein Rat an dich: Lies so viele Biografien von erfolgreichen Menschen wie du nur kannst. Vielleicht kannst du ja den einen oder anderen Abend vor dem Fernseher zu Gunsten eines guten Buches weglassen.

Investitionen in Weiterbildung

Zielstrebige und erfolgreiche Menschen bilden sich permanent weiter. Das ist eigentlich selbstverständlich.

Allerdings muss hier gesagt werden, dass ich weniger die fachliche Qualifikation meine, mit der du dein Geld verdienst. Das ist selbstverständlich und eigentlich gar nicht erwähnenswert.

Mit Weiterbildung meine ich hier, dass erfolgreiche Menschen darauf Wert legen, auch in den zwischenmenschlichen Disziplinen wie Kommunikation oder in der Zusammenarbeit mit anderen besser zu werden.

Darüber hinaus fordern Sie sich nicht nur selber heraus, anspruchsvollere Ziele zu erreichen sondern gehen der Frage nach, wie sie selbst permanent besser werden.

Das schließt natürlich auch ein, dass wirklich erfolgreiche Menschen bevorzugt in sich selbst investieren.

Vertrauen in sich selbst

Menschen die in ihrem Laufe ihres Lebens erfolgreich geworden sind, haben meiner Erkenntnis nach vor allem eine Fähigkeit kultiviert: Sie sind in der Lage sich selbst zu vertrauen.

Damit ist gemeint, dass man im Laufe des Lebens seine eigenen Fähigkeiten vor allem in schwierigen Situationen gut einschätzen lernt.

D.h. niemand kann besser einschätzen und erkennen, wie intensiv du arbeiten kannst, wie stark ein Ziel für dich ist und wie sehr du tatsächlich bereit bist dieses Ziel zu erreichen.

Du wirst im Laufe deines Lebens immer wieder Kritiker finden, die dir erzählen warum dieses oder jenes nicht geht.

Dabei egal, ob du deinen Umsatz verdoppeln, dein Gehalt verdreifachen oder mit 40 in Rente gehen möchtest.

Erfolgreiche Menschen wissen, was sie selber leisten können. Sie sind auch in der Lage einzuschätzen, dass sie auch schwierige und anstrengende Ziele in angemessener Zeit erreichen können.

Selbstvertrauen

Das eigene Erfolgsjournal führen

Hilfreich in diesem Zusammenhang ist übrigens das Erfolgsjournal, welches die allermeisten Menschen führen, die es im Leben zu nennenswerten Wohlstand gebracht haben.

In diesem Erfolgsjournal notieren Sie das, was Sie täglich erreicht haben und konzentrieren sich dabei auf die Erfolge.

Sie tun das deswegen, weil sie zum einen auf diese Weise ihrer eigenen Erfolge und positiven Errungenschaften rekapitulieren.

Zum anderen wird durch die absichtliche und bewusste Fokussierung auf die Erfolge trainiert. Du lernst langfristig dadurch, die auf die Möglichkeiten zu konzentrieren und dich weniger mit den Risiken zu beschäftigen.

Kontrollierte Risiken eingehen lernen

Erfolgreiche Menschen suchen konsequent kontrollierte Risiken. Große Erfolge beinhalten in der Regel immer den Umstand, dass man kontrollierte Risiken eingehen muss.

Je früher man das versteht und je früher man auch lernt, mit der eigenen Angst vor dem Scheitern in einem entsprechend hohen Risiken umzugehen, desto eher wirst du langfristig Erfolg haben.

Netzwerke als Basis für deinen Erfolg

Die allermeisten Menschen die ich kennen gelernt habe, die nennenswerten Wohlstand angehäuft haben sind sozial gut integrierte Netzwerker.

Das bedeutet, dass es erfolgreiche Menschen verstanden haben, dass sie nur in der Zusammenarbeit mit anderen Menschen wirklich Erfolg haben werden. Und zwar sowohl qualitativ als auch quantitativ.

Das bedeutet, dass man jungen Menschen und erfolgreichen Jungunternehmer letztlich nur raten kann, sich selber im Netzwerken weiterzubilden, Netzwerke aufzubauen und in aller Regel auch einen Coach oder Mentor zu suchen, der dich einige Jahre auf deinem Lebensweg begleitet.

Mehr geben als nehmen

Eine letzte Eigenschaft, die ich insbesondere bei sehr erfolgreichen auch häufig bei bekannten Menschen wieder gefunden habe: Sie geben mehr als sie nehmen. Große Unternehmer und Persönlichkeiten denken erst an das Geben bevor sie zum Nehmen kommen.

Um in einem Bild aus der Natur zu sprechen: Sie haben verstanden, dass sie zunächst säen müssen, bevor sie ernten können.

Erfolgreiche Menschen konzentrieren sich auf die Aussaat und ernten später wenn sich die Gelegenheit dazu bietet.

Die Ernte – also das Nehmen in unserem Bild – kann dann später tatsächlich ein großer Auftrag oder die Anerkennung für das Lebenswerk sein.


About Matthias Böhmichen

Matthias Böhmichen ist Inhaber und Geschäftsführer eines IT-Dienstleisters mit 25 Mitarbeitern. Darüber hinaus bloggt er regelmäßig auf http://www.unternehmer-portal.net und beschäftigt sich dort mit der Frage, was erfolgreiche Unternehmer ausmacht.

One Comment

  1. Timo

    20.05.2018 at 12:04

    Hier sind wirklich viele neue Ansätze zu finden, die mich zum Nachdenken anregen.

    Freue mich, über diese Seite gestolpert zu sein, kann mich nur anschließen – vielen Dank dafür!!

Nachricht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

↓
Umfrage mitmachen und Audiokurs kostenlos holen Hier klicken
Hello. Add your message here.