Der Abgang eines Mitarbeiters kostet eine Unternehmung bis zum doppelten Jahreslohn

By on 29.09.2016

Der Abgang eines Mitarbeiters kostet eine Unternehmung bis zum doppelten Jahreslohn des kündigenden Mitarbeiters und verursacht zahlreiche weitere Probleme für Unternehmung und Belegschaft.

Laut einer Studie eines Schweizer Personalberatungsbüros belaufen sich die Kosten bei einer Kündigung von einer Fachkraft mit einem Jahressalär von 86‘000.- auf rund 73‘000.- Dies entspricht über 84% seines Lohnes. Bei einer Führungskraft mit einem Lohn von 120’000.- belaufen sich die Kosten auf rund 230‘000.- Also beinahe das Doppelte. Je länger ein Mitarbeiter in ihrer Firma gearbeitet, desto höher sind die Kosten bei einem Abgang. Schätzungen zufolge belaufen sich diese Kosten bis zum 4fachen Jahreslohn.

Geld, das Sie aufwenden müssen, obwohl Ihnen dieser Mitarbeiter wenig bis keinerlei Nutzen mehr bringt. Bei einem „Worst-Case Scenario“ verlieren sie zahlreiche Kunden, die mit dem Ex-Angestellten abwandern. Aber auch bestenfalls verlieren Sie einen Mitarbeiter mit Know-How und somit jede Menge Geld.

 

mitarbeiterfluktuation

 

Die junge Generation Y, also Menschen welche nach 1980 geboren sind, ist laut einer Studie aus dem Jahr 2013 eher gewillt sich beruflich neu zu orientieren und hat eine deutlich geringere Loyalität zum Unternehmen. Rund ein Viertel der Arbeitnehmer aus Generation Y erwartet, dass er in seinem Leben für sechs oder mehr Arbeitgeber arbeiten wird. Häufig wechseln diese Arbeitnehmer ebenfalls den Job, wenn dies ein Kollege oder Vorgesetzter tut.

 

Kostenlose Beratung:
Mitarbeiterfluktuation senken

Klicken Sie jetzt hier, und lassen Sie sich kostenlos beraten.

Klicken Sie hier und melden sich an

 

„Damit man diese und kommende Generationen an die eigene Unternehmung binden kann, benötigt man eine gute Führungskultur und muss wissen, was für die Arbeitnehmer von heute wichtig ist“, so Matthias Walker, Experte für Mitarbeiterführung & -motivation. „Finanzielle Anreize alleine genügen heutzutage nicht mehr und ihre langfristige Motivation ist ausserdem nicht bestätigt.“

Da im Moment auch ein Generationenwechsel in der Arbeitswelt stattfindet, ist es natürlich äusserst wichtig, die Führungskultur & Firmenwerte an die Vorstellungen der älteren, erfahrenen sowie der jungen, aufstrebenden Arbeitnehmer anzupassen. „Dieser Spagat ist nicht leicht zu bewältigen“, so Walker. „Wer jedoch seine Führungskultur auf die Mitarbeiter anpasst, hat langfristig Erfolg und wird mit loyalen sowie topmotivierten Mitarbeitern belohnt.“

Wenn Sie als Führungsperson Sich dafür interessieren, wie Sie die Fluktuation Ihres Unternehmens verringern können und Ihre Mitarbeiter loyaler und motivierter als jemals zuvor werden lassen wollen, dann senden lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten …. Sie werden überrascht sein, was für Erfolge Sie in der Mitarbeiterführung in Zukunft erreichen können. Klicken Sie dazu bitte auf diesen Link >>

 

Kostenlose Beratung:
Mitarbeiterfluktuation senken

Klicken Sie jetzt hier, und lassen Sie sich kostenlos beraten.

Klicken Sie hier und melden sich an

 

 

About Redaktion

MehrEinkommen24.com, das Online-Magazin, hat sich zum Ziel gesetzt, DIE Autoritätsseite zum Thema "mehr Einkommen" im deutschsprachigen Raum zu werden. Mit Informationen, Tipps und Angeboten rund um die Themen Geld, finanzielle Freiheit und Lebensqualität ist dieses Online-Magazin für all jene gedacht, die sich mehr Einkommen wünschen, sich finanziell frei machen und ein Leben nach ihren Vorstellungen leben wollen. Anders als die üblichen Online-Magazine erhalten Sie hier wirklich wichtige und nützliche Informationen sowie praxiserprobte Angebote, damit Sie Ihr Ziel auch tatsächlich erreichen, und dient nicht nur Ihrer Unterhaltung.

Nachricht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

"Wie sie mit sozialen Medien online Geld verdienen!" Hier klicken
Hello. Add your message here.