Auswandern – 9 Schritte für den Erfolg

By on 20.01.2015

Dem kalten und nassen Deutschland den Rücken kehren und endlich im Land seiner Träume leben- viele sind von diesem Gedanken beseelt, manchmal auch getrieben – Sie auch?

Wenn Sie ebenfalls dazu gehören, sollten Sie sich unbedingt vorher mit diesen Stolperfallen beschäftigen, damit aus dem Traum vom Auswandern kein Albtraum wird.

Jedes Jahr verlassen 150-200.000 Deutsche ihre Heimat, um ihr Glück im Ausland zu finden. – Tendenz steigend. Die Gründe sind unterschiedlich, doch meist ist es eine hohe Unzufriedenheit mit den Gegebenheiten hier vor Ort; hohen Lebenshaltungskosten, Steuerabgaben und vielem mehr.

Doch wie schafft man es, auch erfolgreich woanders Fuß zu fassen, zu arbeiten, zu leben?

Zugucken, wie es nicht sein sollte- „Goodbye Deutschland"

Hilfreich ist es auf jeden Fall, wenn Sie sich Reportagen wie „Goodbye Deutschland“ ansehen.

Dort erfahren Sie am ehesten, wie Sie es nicht machen sollten- können aber sehr viel über Land und Leute lernen, was Ihnen in der Vorbereitung und Entscheidungs-Phase helfen wird.

 

1. Informationen über das Auswandern sind das A und O

koffer1

Viele, die im Ausland entnervt aufgegeben haben, hatten völlig falsche Vorstellungen von einem Leben in ihrem Traumland. Und dazu gehört natürlich auch die Frage, zu welcher Gruppe Sie gehören: Wollen Sie im Ausland komplett neu starten, arbeiten, ein eigenes Unternehmen hochziehen? Oder wollen Sie mehr von Ihrer Rente haben? Vielleicht wollen Sie- quasi als Test- auch erst einmal nur überwintern?

Hier legen sich die Grundsteine dessen, was Sie wissen müssen, von selbst. Denn als zukünftiger Unternehmer sind Fragen nach der Bürokratie der Behörden, den erhobenen Steuern usw. wichtig, für den Rentner möglicherweise eher die Qualität der Krankenversorgung und das Klima.

 

2. "Habla espagnol?" - Wie Sprachkenntnisse Ihnen helfen, Türen zu öffnen

Gehen wir einmal davon aus, dass Sie auswandern möchten, um zu arbeiten. Egal ob Sie selbständig oder angestellt arbeiten möchten, wichtig, um sich selbst ins Gespräch zu bringen, ist der Dialog mit den Menschen vor Ort.

In vielen Ländern kommen Sie auch mit Englisch nicht viel weiter, da die einfachen Menschen oft nur die Landessprache verstehen und sprechen. Gehen Sie sprachlich mit ihnen auf eine Stufe, so entsteht Nähe, die Geschäfte ermöglichen werden.

 

3. Andere Länder, andere Sitten

Hiermit ist nicht nur Kultur und Brauchtum angesprochen. Das, was Sie tun möchten und wie Sie sich verhalten, sollte auch in Einklang mit den Gebräuchen vor Ort stehen.

Mit einer chromblitzenden Diskothek werden Sie in einer ländlichen Region in Tibet sicher wenig Erfolg haben und auch ob der Bedarf an den Fähigkeiten, Ihrem Beruf, vor Ort überhaupt vorhanden ist, sollten Sie vorweg eingehend klären.

4. Machen Sie Ihr Ding- doch sehen Sie immer den Bedarf

Das, was hier in Deutschland gültig ist, gilt in diesem Punkt auch anderswo: Nähern Sie sich Ihrem Wunschland mit einer Offenheit, die Bedürfnisse der Bewohner zu erkennen, so wie Sie (hoffentlich) Ihr Geschäft schon hier in Deutschland angegangen sind.

Erkennen Sie, wo Lösungen nötig sind und versuchen Sie nicht, Ihr Geschäftsprinzip eins zu eins in einem anderen Land umsetzen zu wollen.

 

5. Bewahren Sie sich einen langen Atem

Verabschieden Sie sich von dem Gedanken, dass im Land Ihrer Träume alles nur auf Sie und Ihr Produkt, Ihre Arbeitskraft, Ihre Dienstleistung gewartet hat.

Auch dort benötigen Sie erst einmal die Möglichkeit, gesehen und wahrgenommen zu werden und sich zu beweisen.

Diese Anlaufzeit sollte ein fester Faktor in Ihrer finanziellen Budget-Berechnung darstellen.

 

6. Lassen Sie deutsche Unarten los!

bockwurst

Sicher kennen Sie das auch aus Urlauben: Deutsche, die sich im Ausland aufführen, als hätten Sie keine Kinderstube; die großmäulig auftreten und mit den finanziellen Möglichkeiten protzen, die ihnen ihre (schmale) Urlaubskasse in einem relativ armen Land ermöglicht.

Besonders wenn Sie hier dauerhaft leben und sich etwas aufbauen wollen gilt immer die Devise: Man sieht sich zwei Mal im Leben. Wenn Sie ein angenehmes Leben, möglicherweise ein Geschäft in diesem Land führen wollen, verhalten Sie sich so, dass es leicht fällt, Sie zu akzeptieren.

Erzeugen Sie Sympathien, nehmen Sie am gemeinschaftlichen Leben teil und bringen Sie sich ein. Fügen Sie sich in die sozialen Strukturen ein und bieten Sie Ihre Hilfe an- es wird Ihnen gedankt werden.

7. Haben Sie einen Plan- aber bleiben Sie flexibel

Sicher haben Sie die eine oder andere Vorstellung, wie sich Ihr Leben und Arbeiten im Ausland gestalten soll.

Doch bei allen Plänen und Zielen- vergessen Sie nie die Unwägbarkeiten, die in anderen Ländern auf Sie zukommen können, die von Deutschland abweichen.

Sei es die Mentalität, Schwierigkeiten mit Behörden oder auch Beschaffung von Material, das Sie benötigen- es gibt viele Faktoren, die Ihre Pläne verzögern oder sogar einen Strich durch die Rechnung machen können.

Nutzen Sie also Punkt 1 intensiv, um sich über einen Plan B oder auch C im Klaren zu sein, finden Sie Möglichkeiten heraus, Durststrecken zu überbrücken und zu meistern. Die Lösungen stecken meist schon im Problem selbst.

8. Schaffen Sie eine zusätzliche Einnahmequelle

Es ist vorteilhaft, zusätzliche Einnahmequellen zu haben, um nicht auf lokale Jobs angewiesen zu sein.

Es mag sein, dass ein Thai mit knappen 230 Euro Monatsgehalt gut über die Runden kommt ... Sie mit Ihren drei Kindern damit aber ein Problem haben.

Es gibt viele Möglichkeiten für mehr Einkommen nebenbei, machen Sie sich unbedingt schlau.

 

9. Unterschätzen Sie niemals die Akklimatisierungsphase

Ohne Moos nichts los, das gilt in anderen Ländern ebenso wie in Deutschland. Doch wird die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sofort los legen und arbeiten können, wohl eher unrealistisch sein. Angefangen bei der Klima-Anpassung werden Sie sicherlich Ihr neues Leben erst in ein paar mehr oder weniger geordnete Bahnen lenken müssen, benötigen ein Dach über dem Kopf, richten sich ein und haben sicher auch den einen oder anderen Behördengang zu absolvieren- möglicherweise benötigen Sie eine Arbeitsgenehmigung oder ähnliche Lizenzen. Unterschätzen Sie als nicht die finanziellen Mittel, die nötig sind, um diese Startphase zu überbrücken- und wenn Sie sich selbständig im Ausland machen, darüber hinaus auch die verlängerte Startphase für Gründungen im Ausland. Ihnen fehlen Kontakte, möglicherweise gibt es Sprachbarrieren, das alles macht einen Start im Ausland nicht einfacher als hier in Deutschland.

Fazit Auswandern- aber clever!

sonnenuntergangEigentlich ist es im Ausland fast so wie überall im Leben: Mit der nötigen Vorbereitung, gesammelten Informationen, einem finanziellen Polster und sowohl einem gesunden Maß an Realitätssinn wie auch Pioniergeist ist alles möglich. D ie längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt- mit dieser Liste fallen Sie nicht auf die Nase- Sie schweben ins Ziel.

Quellen: Coin-SL; Business-Netz

 

 

About Markus Dan

Baujahr 1970 ist Markus Dan seit über einem Jahrzehnt im Beratungswesen tätig: Hauptsächlich für große Unternehmen, Banken, Versicherungen, aber auch für KMUs und Privatpersonen. Im Rahmen dieser Tätigkeiten und auch basierend auf seiner Erfahrung im Heer hat er sich auch sehr intensiv mit verschiedenen Methoden der Verhaltensänderung beschäftigt: Dinge wie NLP, Rhetorik- und Verkaufsschulungen als auch stärkere Dinge wie Hypnose, klassischen Konditionierung und mehr. Die letzten Jahre gehörten immer mehr Klein- und Mittelbetriebe sowie Einzelunternehmer und Selbstständige zu seinen größten “Fans”, da er ein spezielles Unternehmens-Erfolgsprogramm entwickelt hat, dass auf den Prinzipien der Hypnose, der Konditionierung und noch einiger anderen Tricks in den Bereichen Profitmaximierung und Neukundengewinnung besteht und speziell für diese Zielgruppe zugeschnitten ist. Derzeit lebt er mit seiner Familie in Malaysia. www.markusdan.com

Nachricht schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

↓
Umfrage mitmachen und Audiokurs kostenlos holen Hier klicken
Hello. Add your message here.